Industrie-Rolltore – platzsparende Torlösung von hoher Funktionalität

Industrie-Rolltore müssen besonderen Anforderungen standhalten. Deshalb fertigen wir diese im Stahl- und Metallbau aus besonders stabilen Stahlkomponenten. Gerne montieren wir Tore, Befestigungen und elektrischen Antrieb direkt vor Ort.


Anders als private Türen und Tore sind Industrie-Rolltore beinahe ständig im Einsatz. Damit der Antrieb über lange Zeit einwandfrei funktioniert, müssen diese speziellen Garagentore millimetergenau in die Führung eingepasst werden. Die Verbindungen zwischen den Lamellen sorgen dafür, dass sich die Industrie-Rolltore bis oberhalb des Torabschlusses einwandfrei zusammenrollen. Dasbach Stahl- und Metallbau hat mit dieser besonderen Torform langjährige Industrieerfahrung. Deshalb laufen unsere ausgelieferten und montierten Tore oft jahrelang ohne Verklemmen, Stopp oder Defekte. Auch die Qualität des verwendeten Aluminiums oder Stahls wählen wir ausreichend robust für die täglichen Strapazen. Das platzsparende Öffnen und Schließen von Hallen und anderen großen Räumen ist nur eine der täglichen Aufgaben für Industrie-Rolltore. Gleichzeitig sollen sie die Innenräume mitsamt Inventar vor Beschädigungen durch Einbruch und Diebstahl oder Vandalismus schützen. Dies gelingt gut, da wir für die Garagentore

garantiert formstabile Einzelkomponenten einsetzen. Die Mechanismen zur Führung und zum Aufrollen halten Einbruchsversuchen solide stand. So dicht, wie die Industrie Rolltore eingebaut sind, so sicher halten sie zugleich Wind und Wetter ab. Damit erfüllen Sie als integriertes Gebäudeelement eine Dämmfunktion.  Der Namenszusatz „Industrie“ beschreibt Rolltore von besonderer Stabilität. Aber auch viele Privatpersonen beauftragen Garagentore zum Aufrollen bei Dasbach Stahl- und Metallbau. Denn während Schiebetore an Garagen viel Platz zur Seite benötigen, lässt sich der nötige Platz für Industrie-Rolltore beinahe in jede Garagendecke über den Aufrollmechanismus schaffen. Es sind keine aufwändigen Umbauten nötig. Lediglich die seitliche Torführung und die elektrischen Antriebselemente müssen zusätzlich angebracht werden. Kennen Sie schon unsere Industrie-Sektionaltore? Diese arbeiten ähnlich einem Industrie-Rolltor, können aber mit zusätzlichen Komfortelementen wie Glaskomponenten oder kleinen Nebentüren ausgestattet sein.

Industrie-Rolltore stellen wir im Stahl- und Metallbau mit dieser Ausstattung her:

  • Lamellen und Verbindungselemente aus robustem Stahl in Industriequalität
  • Herstellung in jeglichen Sondermaßen
  • Lieferung komplett mit Befestigungselementen, Führungsschienen und elektrischen Antrieben

Dies zeichnet Industrie-Rolltore von Dasbach vor allem aus:

  • Langfristig funktional durch millimetergenaue Arbeit
  • Auch als Industrie-Sektionaltore mit Glaselementen und Nebentüren umsetzbar
  • Auf Wunsch Komplettservice einschließlich Montage der Tore

Bestellen Sie gleich telefonisch Ihre Industrie Rolltore! Oder schildern Sie in einer E-Mail kurz, wie wir Sie beraten und mit Ihnen Ihre Torlösung planen können.